Suchtprävention

In jedem Jahr findet bei uns im Jugendcafé Freiraum für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 das Projekt zur Suchtprävention statt. Mit diesem Aktionstag runden die Schüler der Klassen 7 in unserem Räumlichkeiten die Themenreihe Sucht ab.

Neben den weiterführenden Schulen mit ihrern Schulsozialarbeiterinnen und dem Jugendcafe Freiraum  sind folgende Institutionen an diesem Projekt seit 2005 beteiligt:


-Suchtberatungsstellen des Caritas-Verbandes in Borghorst und Rheine

-Jugendamt des Kreises Steinfurt

-Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Steinfurt, Diakonie

-“Terra Nova”, Ochtrup


Durch diese enge Kooperation zwischen verschiedenen Institutionen der Jugendhilfe, Schule und Jugendarbeit gelingt es uns kompetent alle Jugendlichen Ochtrups und darüber hinaus  dieser Altersgruppe  zu erreichen.


Die Jugendlichen setzen sich auf unterschiedliche Weise mit den Themen Alkohol, Zigaretten, neue Medien usw. auseinandergesetzt. Methodisch suchen wir niedrigschwellige Wege durch Spiel und Erlebnis. Die Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit im Rahmen verschiedener Arbeitsaufträge eine eigene Position zum Rauschmittelkonsum zu entwickeln, und ihre Erfahrungen in ihrem persönlichen Umfeld zu hinterfragen?   


Hier einige Eindrucke

1  


Fotos: Realschule Ochtrup

 

 

 

605411

 

Freifunk